Camping Zubehör

Hier findest du alles, was man zum Campen braucht (oder auch nicht braucht) – Alle hier aufgeführten Produkte nutze ich selbst und bin von ihnen überzeugt! Zum Produkt gelangt über den Link oder über einen Klick auf das Bild

Einbauspüle  http://amzn.to/2ox40LD

Ein klassisches Einbauspülenset …

…mit Ablauf, Abwasserschlauch, Wasserhahn, Tauchpumpe plus zugehörigem Schlauch und Spülbecken.

Für den kleinen Abwasch ausreichend und dadurch Wassersparend. Mit nur 2L und 1L heißem Wasser vom Herd erreicht man die perfekte Spülwassermenge für einen Tagesabwasch!

Ich persönlich bin sehr zufrieden mit diesem Bausatz und empfehlen ihn für jedes kleine Reisemobil weiter.

ACHTUNG

  • Dieser Artikel ist auch mit größerem Spülbecken geordert werden
  • Pumpe mit 14w (Austauschpumpe – ) für max 1,5m Schlauchlänge geeignet und max 50cm Höhenunterschied
  • Tipp: Schlauch aus dem Aquaristikbedarf passt auch und ist in fast jedem Baumarkt erhältlich ( PVC Schlauch)
Kramer Kocher http://amzn.to/2nZswmG

DAS Herzstück meiner Küche am Campwerk Economy!

Der Kramer Kocher ist der günstigste Zweiflammen Einbaukocher. Bei einem recht geringen Gasverbrauch von nur 160 g/h kommt man hierbei nochmals günstig weg.

Soll der Kocher im Außenbereich benutzt werden, kann ich nur zu einem Windschutz ( ähnliches Produkt) raten, da der Kocher doch recht Wind anfällig ist, wie allerdings die meisten offenen Gaskocher.

Ansonsten ein solider einfach Kocher mit dem man „richtige“ Mahlzeiten, fast wie Zuhause zubereiten kann.

ACHTUNG

  • Tipp: Beim Einbau den Gasschlauch UNBEDINGT als erstes an den Kocher anschließen und gutes Werkzeug, evtl sogar eine Werkbank benutzen
  • Tipp: beim Einbau unter dem Kocher eine offene Nische mit einplanen, diese kann dann als „Backofen/Warmhalteofen“ genutzt werden, da der Kocher auch nach unten Wärme abgibt 😉
Kühltruhe http://amzn.to/2pAO8sQ

Quadratisch Praktisch Kühltruhe

 Die Dometiv Absorber Kühlbox ist einfach nur Praktisch!

Sie passt, dank einer Höhe unter 50cm, sogar in den Zeltanhänger Campwerk Economy!

Betrieben werden kann sie sowohl mit Gas als auch mit 12V oder 220V.

Den Gasverbrauch spürt man kaum, während auf 220V zuerst ein hoher Anlaufstrom benötigt wird, der aber nach ca einer Stunde (je nach Außentemperatur) auf ein vertretbares Maß absinkt.

Sowohl mit 220V als auch im Gasbetrieb ist die Kühlleistung des Aggregats einstellbar, lediglich im 12V Betrieb ist dies nicht möglich; da heißt es „always FullPower“!

Egal mit welcher Energieversorgung kühlt die Truhe nach anschalten schnell herunter. Schon nach 1-2 Minuten spürt man, wie das Kühlelement im Inneren der Truhe kalt wird. Darauf kann auch mit einem mitgelieferten Döschen bis zu 6 Eiswürfel gemacht werden. Zugegeben, das ist eher ein Scherz, denn bis zum gefrorenen Eiswürfel dauert es ein paar Stunden – Aber es geht!!!

Die Isolation ist sehr gut. Bei Außentemperaturen von Tags 25°C und Nachts 10-15°C reicht es aus, die Kühltruhe morgens bis nachmittags auf halber Leistung laufen zu lassen und dann auszuschalten.

Das Fassungsvolumen ist gigantisch. Für mich als Einzelperson ist die Kühltruhe beinahe schon zu groß – ein kompletter Wocheneinkauf an Kühlwaren passt hinein und dazu noch mindestens 1-2 1L Flaschen und 2-3 Pack Milch!

Fazit:

Für mich ein gelungenes, robustes Produkt, gut zum verladen, gute (Kühl-)Leistung, und einen bezahlbaren Preis.

 

Heizung (Gas) http://amzn.to/2qlu5iX

Eine warme Stube – selbst beim Camping mit einem Zeltanhänger
Wer wünscht sich nicht, abends nach einem langen Ausflug beim Campen „heimzukommen“ und dann im Warmen den Abend zu verbringen.

Mit diesem Heizer ist es möglich!

Der Anschluss erfolgt ganz einfach mit einem Gasschlauch  und einem Gasdruckminderer 

Beim Betrieb einer offenen Gasflamme ist SELBSTVERSTÄNDLICH für eine Zu- und Abluft zu sorgen!!!

Wird der Heizer mit einem kleinen Sperrventil direkt am Gerät versehen, so kann sogar die Heizleistung (runter) reguliert werden. Gerade wenn es nicht gaaaanz so kalt ist, kann dies von Vorteil sein, zudem verringert sich natürlich auch der Gasverbrauch. Dieser liegt bei 160g/h und kann aus Butan oder Propan bestehen.

Der Heizer arbeitet hauptsächlich über Strahlungswärme, d.h. wenn man direkt davor sitzt wird es schon sehr warm, die Umgebungsluft wird aber nur passiv geheizt.

Der Zeltanhänger Economy von Campwerk kann mit diesem Heizgerät auf 18°C bei nur 5°C Außentemperatur (!) innerhalb von nicht mal einer halben Stunde erwärmt werden.

WICHTIG: UNBEDINGT VOR DEM SCHLAFEN UND BEIM VERLASSEN DES ZELTES AUSSCHALTEN!!! LEBENSGEFAHR / BRANDGEFAHR!!!

Heizung (Petroleum) http://amzn.to/2qlu5iX

Eine warme Stube – selbst beim Camping mit einem Zeltanhänger

Eine gute Alternative ist dieser Heizer. Besonderer Vorteil: Durch die Verbrennung von Butan oder Propan Gas entwickelt sich eine nicht unerhebliche Menge an Feuchtigkeit – nicht so sehr jedoch bei einer Petroleum Heizung. Das beugt Stockflecken vor. Jedoch ist der Verbrauch an Brennstoff höher als bei Gas und leider auch etwas teuerer.

Beim Betrieb einer offenen Gasflamme ist SELBSTVERSTÄNDLICH für eine Zu- und Abluft zu sorgen!!!

passender Brennstoff: http://amzn.to/2F0sYxi

 Nahezu geruchsfrei und dank integriertem Haltegriff sehr gut transportierbar!

 

 

 

 

Ersatzdocht: http://amzn.to/2oxbQoB

Der Zeltanhänger Economy von Campwerk kann mit diesem Heizgerät auf 22°C bei nur 5°C Außentemperatur (!) innerhalb von nicht mal einer halben Stunde erwärmt werden.

WICHTIG: UNBEDINGT VOR DEM SCHLAFEN UND BEIM VERLASSEN DES ZELTES AUSSCHALTEN!!! LEBENSGEFAHR / BRANDGEFAHR!!!

Camping Koch Set http://amzn.to/2qwv401

Gourmet Menue à la Camping gefällig?

 Mit diesem einfachen Set kann man schon sehr gut kleinere Menüs zaubern. Voraussetzung ist natürlich, ein guter GasKocher (http://amzn.to/2nZswmG) und eine Portion Vergnügen am Zubereiten leckerer Mahlzeiten.

 

Heute mal nicht kreativ? Hier gibt´s leckere Camping Rezepte (Zubereitung auch Zuhause möglich)

Camping Küche

Zu einer gut ausgestatteten Küche gehört natürlich noch mehr!

Lasst euch INSPIRIEREN

 

Solarpanel 100W http://amzn.to/2qlu5iX

Wer Autark stehen möchte…

Dieses Paneel liefert bei optimaler Stellung in Richtung Sonne mehr als nur genug Energie um täglich das Handy laden zu können, Abends und Nachts Licht im Zelt zu haben oder die elektrische Pumpe zu betreiben – selbst bei schlechtem Wetter!

 

 

 

Passendes Zubehör:

%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close